Impulsagentur für Kommunikation in Heidelberg

LEADING EDGE, Substantiv, engl., Aussprache: [ˈliːdɪŋ ˈɛdʒ]

Übersetzung: Anströmkante, Schnittkante, Spitze.

Der Begriff LEADING EDGE stammt ursprünglich aus dem Flugzeugbau. Ingenieure erkannten, dass sich der Luftwiderstand bei Flugzeugen verringert, wenn die Spitzen der Flügel nach oben hin abgeknickt werden. Um Treibstoff zu sparen, schlugen sie vor, den Flugzeugflügeln ihr heute typisches Aussehen zu geben. Ihre Idee wurde eine Zeitlang als Spinnerei abgetan.

Heute steht der Begriff LEADING EDGE allgemein für (technologische) Produkte, deren Eigenschaften so herausragend sind, dass sie einen klaren Wettbewerbsvorteil bilden.

Lass uns Deine Anströmkante sein.

Was wir tun

Marke

Markenaufbau und -Planung und Aufbau der Außenkommunikation
Kampagnen und Marketingkommunikation
Recherche und Projektbegleitung durch die Prozesse Innovation, Konzeption und Kreation.

Presse

Bedeutet Pressearbeit, Info- und Imagetexte, Newsletter / Corporate Blogging und Erarbeitung von Textguidelines.

Design und Gestaltung

Gestaltung von Flyern, Broschüren, Plakaten und Webseiten
Logoentwicklung

Social Media

Channel-Strategien, von denen wir manchmal auch abraten.

Workshops

Kreativ-Techniken bei denen jede – und wirklich jede! – Idee laut ausgesprochen und hingeschrieben werden darf.

Läuft …

Kommunikation für das Dezernat 16

Im Auftrag der Heidelberger Dienste gGmbH, die das Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft Heidelberg betreibt, gestalten wir seit Anfang 2017 die Außenkommunikation. Hierzu gehören das alle acht Wochen erscheinende „Bulletin“, die Betreuung der Social Media-Kanäle sowie der Website, die Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie, die Konzeption von Kampagnen und Veranstaltungsformaten und mehr.

Kommunikation Dezernat 16 und Heidelberger Dienste gGmbH

Flyer und Plakat für UNIQCAR

André Glembotzki berät vor, während und nach dem Kauf eines Neuwagens hinsichtlich Konfiguration und Bedienung. Für sein in Hamburg ansässiges Unternehmen UNIQCAR gestalteten wir Flyer, Gutscheine sowie ein Plakat für eine Litfaßsäule. Die Fotos entstanden im Dezernat 16 in Zusammenarbeit mit Fotografin Sabine Arndt.

Flyer und Plakat UNIQCAR

Beratung für die Abfallwirtschaft Heidelberg

Die Abfallwirtschaft Heidelberg setzt sich bereits seit einigen Jahren für die Einführung von Mehrwegbechern ein. Mit dem Re-Cup-System ist es nun möglich, an vielen Verkaufsstellen in der Stadt einen Pfandbecher zu erhalten. Die Heidelberger „Becherkarte“ hilft beim Finden. Vor kurzem startete die passende Kampagne der Stadt Heidelberg. Wir finden unsere Konzeption wieder und freuen uns, dass die Stadt unsere Ideen aufgegriffen hat.

Abfallwirtschaft Heidelberg

Website für IDEAL IST ICH

Wencke Gutreise, auch als Schweinehundflüsterin bekannt, berät und begleitet mit ihrem Unternehmen IDEAL IST ICH Menschen, die ihre Mitte finden möchten. Ihre eigens konzipierten Workshops und Coachings richten sich sowohl an Unternehmen als auch an Privatpersonen. Wir erarbeiteten mit Wencke ein Wording sowie ein Website-Konzept, das wir umsetzten, und beraten sie hinsichtlich ihrer weiteren Außenkommunikation.
idealistich.de

Webseite Wencke Gutreise

Website Quergedachtes

Aleksander Knauerhase ist Autor, Referent, Berater und Aktivist. Wir konzipierten für ihn eine Website, erstellten verschiedene Texte und berieten ihn hinsichtlich  seiner Darstellung. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Buch. Hier unterstützen wir bei Satz, Layout und Redigat. Eine besondere Freude ist dabei Aleksanders großes Vertrauen in unsere Zusammenarbeit.
quergedachtes.com

Website Aleksander Knauerhase

Portfolio für Karin Kopka-Musch

Karin Kopka-Musch ist Malerin. Hier in Heidelberg rief sie bereits verschiedene Kooperationen, Gemeinschaftsausstellungen und Projekte ins Leben. Um ihr künstlerisches Schaffen optimal zu präsentieren, erstellten wir in enger Zusammenarbeit mit ihr ein Portfolio, das nicht nur ihre Werke, sondern auch ihre Persönlichkeit unterstreicht. Wir beraten Karin zudem in ihrer Kommunikation.

Webseite Wencke Gutreise